0

€ 0

1. Begriffe und Geltungsbereich

1.1) GetFaster GmbH mit dem Sitz in Zollhof 8, 40221 Düsseldorf, wird nachfolgend „GetFaster “ oder „ Wir" bezeichnet.

Ein Verbraucher oder Unternehmer wird nachfolgend „Kunde“ oder „Sie“ genannt.

Konto bedeutet ein einzigartiges Konto, das für Sie eingerichtet wurde, um auf unseren Dienst oder Teile unseres Dienstes zuzugreifen.

Ein Dienst bezieht sich auf die Nutzung unserer Internetseite sowie aller damit im Zusammenhang stehenden Leistungen.

Ein Gerät bedeutet jedes Gerät, das auf unsere Internetseite zugreifen kann, wie z.B. ein Computer, ein Mobiltelefon oder ein digitales Tablet.

Die Waren beziehen sich auf die auf unserer Internetseite zum Verkauf angebotenen Gegenstände wie Lebensmittel, Fertiggerichte, Getränke, Hygiene- und Putzartikel.

Die Bestellungen bedeuten einen Antrag von Ihnen, Waren von uns zu erwerben.

Allgemeine Geschäftsbedingungen bedeuten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die die Vereinbarung zwischen Kunden und GetFaster darstellen und für alle Verträge über die Bestellung und Lieferung von Waren Geltung entfalten. Sie werden nachfolgend als „AGB“ bezeichnet.

Die Internetseite bezieht sich auf GetFaster DE, zugänglich unter https://getfaster.io


1.2) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen entfalten ihre Geltung für alle Verträge über die Bestellung und Lieferung von Waren (Lebensmittel, Fertiggerichte, Getränke, Hygiene- und Putzartikel), die ein Verbraucher oder Unternehmer mit GetFaster GmbH in Gründung abschließt. GetFaster ist Eigentümer und Verkäufer der auf unserer Internetseite dargestellten Waren. Mithin wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.


1.3) Durch den Zugriff auf den Dienst oder die Nutzung des Dienstes erklären Sie sich damit einverstanden, an diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gebunden zu sein. Wenn Sie mit irgendeinem Teil dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht einverstanden sind, dürfen Sie nicht auf den Dienst zugreifen.

1.4) Ihr Zugriff auf den Dienst und Ihre Nutzung des Dienstes ist auch von Ihrer Zustimmung zu den Datenschutzrichtlinien des Unternehmens und deren Einhaltung abhängig. Unsere Datenschutzrichtlinie beschreibt unsere Richtlinien und Verfahren zur Erfassung, Nutzung und Offenlegung Ihrer persönlichen Daten, wenn Sie die Anwendung oder die Website nutzen, und informiert Sie über Ihre Datenschutzrechte und darüber, wie das Gesetz Sie schützt. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch, bevor Sie unseren Service nutzen.


2. Zustandekommen des Vertrages

2.1) Der Gegenstand des Vertrages stellt der Verkauf von den auf unserer Internetseite präsentierten Waren dar.


2.2) Das Präsentieren der Ware auf unserer Internetseite dient der Übersichtlichkeit des Warenangebots und bringt mit sich kein rechtlich bindendes Angebot seitens GetFaster. Damit wird lediglich von unserer Seite bezweckt, dass der Kunde ein verbindliches Angebot durch das Drücken auf die Taste „Bestellen“ abgibt.


2.3) Sie können die auf unserer Internetseite präsentierten Waren „zum Warenkorb“ hinzufügen. Durch das Drücken auf die Taste „Bestellen“ übermittelst du eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren. Dies stellt ein verbindliches Angebot seitens des Kunden und noch kein Vertragsschluss dar.


2.4) Wenn Sie eine Bestellung für auf dem Dienst verfügbare Waren aufgeben möchten, werden Sie möglicherweise aufgefordert, bestimmte für Ihre Bestellung relevante Informationen anzugeben, einschließlich Ihren Namen, Ihre E-Mail, Ihre Telefonnummer und Ihre Rechnungsadresse. Derzeit ist aber nur die Barzahlung der Bestellung möglich.


2.5) Sie erklären und garantieren, dass die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wahr, korrekt und vollständig sind. Durch die Übermittlung solcher Informationen räumen Sie uns das Recht ein, die Informationen an zahlungsverarbeitende Dritte weiterzugeben, um die Ausführung Ihrer Bestellung zu erleichtern.


2.6) Daraufhin bestätigen wir Ihnen den Eingang Ihrer Bestellung. Dies stellt aber immer noch kein Zustandekommen des Kaufvertrages dar. Sie haben das Recht, uns jederzeit mitteilen, dass Sie die Lieferung der ausgewählten Waren nicht mehr wünschen. Schließlich bis zur Annahme der Ware bei der Lieferung haben Sie die Möglichkeit, den Kauf der zusammengestellten Waren abzulehnen. Ebenso behalten wir uns das Recht vor, Ihre Bestellung jederzeit aus bestimmten Gründen abzulehnen oder zu stornieren, einschließlich

(i)           Verfügbarkeit von Waren

(ii)          Fehler in der Beschreibung oder den Preisen für Waren

(iii)        Fehler in Ihrer Bestellung.


2.7) Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Bestellung abzulehnen oder zu stornieren, wenn der Verdacht auf Betrug oder eine nicht autorisierte oder illegale Transaktion besteht.


2.8) Ein wirksamer Kaufvertrag mit den Kunden kommt ausschließlich dann zustande, wenn Sie die ausgewählte Ware ganz oder teilweise annehmen und die Ware bezahlen.


2.9) Die von den Kunden bei der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse dient als sicheres Kommunikationsmittel zwischen dem Kunde und GetFaster. Die alle erforderlichen und in Zusammenhang mit der Bestellung stehenden Informationen erhalten Sie per E-Mail. Mithin gehört zu dem Pflichtenkreis des Kunden sicherzustellen, dass die von ihm angegebene E-Mail-Adresse korrekt ist. Weiterhin hat der Kunde zu kontrollieren, dass der Zugang von den vom GetFaster gesendeten E-Mails durch SPAM-Filter nicht verhindert werden kann.


3. Bestellung und Lieferung der Waren

3.1) GetFaster stellt die von Ihnen abgegebene Bestellung zusammen. Wir liefern täglich zwischen 10.00 und 21.00 Uhr. Die Bestellungen, die zwischen 9.00 und 19.00 Uhr abgegeben werden, werden in 120 Minuten express geliefert. Die Bestellungen, die außerhalb der Arbeitszeiten oder am Sonntag gemacht wurden, werden am nächsten Tag geliefert, in einem der drei bequemen Zeitslots: 10.00 bis 14.00, 14.00 bis 18.00 oder 18.00 bis 21.00.
Die Lieferkosten betragen lediglich 2,95 EUR.


3.2) Ihre Bestellung liefern wir zu der von Ihnen angegebenen Lieferadresse bis an die Wohnung. Den Bestellstatus kann man online verfolgen. Falls irgendwelche Waren nicht vorhanden sind, wird unser Mitarbeiter Sie anrufen, um die Bestellung zu ändern. Dabei kann sich die Bestellsumme ändern. Das wird der Mitarbeiter Ihnen mitteilen. Daraufhin schicken wir Ihnen die Rechnung per E-Mail, nachdem die Bestellung im Laden zusammengestellt und alle Änderungen berücksichtigt wurden. Weiterhin sind wir zu Teillieferungen berechtigt. Falls dies für Sie nicht zumutbar ist, teilen Sie es uns unverzüglich mit.


3.3) Derzeit ist nur die Barzahlung der Bestellung möglich. Man kann beim Lieferboten beim Warenerhalt bezahlen. Falls nötig ist, kann der Lieferbote Wechselgeld mitbringen. Diese Information muss aber beim Bestellvorgang anzugeben werden.


3.4) Änderungen und Korrekturmöglichkeiten der Bestellung stehen dem Kunden zur Verfügung, bis er die Taste „Bestellen“ gedrückt hat. Fall Sie eine Änderung oder Korrektur der Bestellung wünschen, haben Sie die Möglichkeit unseren Kundendienst über die E-Mail-Adresse support@getfaster.io zu erreichen. Daraufhin könnten wir Ihre Bestellung ändern. Die gleichen Bedingungen müssen Sie bei der Stornierung Ihrer Bestellung beachten.


3.5) Ihre Bestellungen werden zu den in dem Punkt 3.1 dargelegten Zeiten geliefert. Fall Sie einen bestimmten Lieferzeit wünschen, teilen Sie es uns bei der Abgabe der Bestellung mit. In dem Fall, wenn wir Sie oder eine zuständige Empfangsperson bei der Zustellung der gelieferten Waren nicht an der von dir genannten Lieferadresse antreffen, wird unser Mitarbeiter versuchen, Sie telefonisch zu erreichen, sofern es uns möglich und zumutbar ist. Auch telefonisch könnte einen anderen Zustellungstag vereinbart werden.


3.6) In dem Fall, wenn wir mit dir keinen Kontakt aufnehmen oder keinen anderen alternativen Zeitpunkt für die Übergabe der Waren vereinbaren können, behalten wir uns vor, die Bestellung zu stornieren.


3.7) Falls die Lieferung von Waren den gesetzlichen Einschränkungen und Bestimmungen unterliegt (beispielweise die alkoholischen Getränke), sind wir berechtigt, die Ware ausschließlich an Empfangspersonen übergeben, die die gesetzlichen Vorgaben erfüllen. Unser Mitarbeiter wird dementsprechend von der Empfangsperson einen Nachweis hinsichtlich der Alterskontrolle verlangen. Sofern dies durch unseren Mitarbeiter nicht feststellbar ist, wird die Übergabe der Waren, die den gesetzlichen Einschränkungen und Bestimmungen unterliegen, an Empfangspersonen nicht erfolgen. Diese Waren werden von dem Mitarbeiter wieder mitgenommen und zum Sitz des Unternehmens zurück gebracht. Die Kunden können die Waren dort abholen oder sich mit dem Kundenservice in Verbindung setzen, um anderweitige Lösung abzuklären.


3.8) GetFaster ist berechtigt, die Zusammenstellung und Lieferung von bestimmten Waren auf eine bestimmte Menge zu beschränken. Mithin werden bei Zusammenstellung und Lieferung der Waren nur haushaltsübliche Mengen der jeweiligen Waren beachtet. In diesem Zusammenhang steht uns das Recht zu, deine Artikelauswahl zu kürzen, sofern sie haushaltsübliche Mengen überschreitet.




4. Widerrufsrecht der Kunden

4.1) Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.


4.2) Um das Widerrufsrecht auszuüben, haben Sie uns (GetFaster GmbH iG
Zollhof 8, 40221 Düsseldorf, Email: support@getfaster.io) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder Email) über Ihre Entscheidung, diesen Vertrag zu widerrufen, in Kenntnis setzen.


4.3) Zur Wahrung der Widerrufsfrist ist es erforderlich, dass Sie uns die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist zukommen lassen.


4.4) Ihr Recht, eine Bestellung zu widerrufen, gilt nur für Waren, die in demselben Zustand zurückgegeben werden, in dem Sie sie erhalten haben. Sie sollten auch alle Produktanweisungen, Dokumente und Verpackungen beilegen. Waren, die beschädigt sind oder sich nicht im selben Zustand befinden, in dem Sie sie erhalten haben, oder die einfach über das Öffnen der Originalverpackung hinaus getragen werden, werden nicht erstattet. Sie sollten daher die gekaufte Ware mit angemessener Sorgfalt behandeln.


4.5) Sie haben für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufzukommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


4.6) Wir werden die Waren bei den Kunden abholen. Sie tragen die unmittelbaren Kosten dafür. Die Kosten betragen 2,95 EUR.


4.7) Wir erstatten Ihnen die Kosten spätestens 14 Tage ab dem Tag, an dem wir die zurückgesandten Waren erhalten. Wir werden die gleichen Zahlungsmittel verwenden, die Sie für die Bestellung verwendet haben, und Ihnen entstehen für eine solche Rückerstattung keine Gebühren.


4.8) Ihnen steht kein Widerrufsrecht hinsichtlich der folgenden Waren zu:

(i)           Die Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind die nach Ihren Spezifikationen hergestellt oder eindeutig personalisiert wurden;

(ii)          Die Lieferung von Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind, sich rasch verschlechtern oder deren Verfallsdatum überschritten ist;

 

(iii)        Die Lieferung von Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht für eine Rücksendung geeignet sind und nach der Lieferung entsiegelt wurden;

 

(iv)        Die Lieferung von Waren, die nach der Lieferung ihrer Art nach untrennbar mit anderen Gegenständen vermischt werden.


5. Preise

5.1) Die auf der Internetseite angegebenen Preise sind Gesamtpreise. Sie beinhalten gültige gesetzliche Umsatzsteuer und sind in EURO angegeben. Für die Lieferung deiner bestellten Waren erheben wir die Lieferkosten in Höhe von 2,95 EUR.


5.2) Für deine Bestellung gilt den Preis, der zum Zeitpunkt deiner Bestellung auf der Internetseite angezeigt wird. Dieser Preis wird ebenfalls auf Ihrer Rechnung stehen.


5.3) Die auf der Internetseite dargestellten Angebote oder Rabatte sind zeitlich begrenzt und nur während der Laufzeit des Angebots einzulösen. Beachten Sie die Bedingungen für jede einzelne Aktion.


6. Zahlung

Die Bezahlung Ihrer Bestellung erfolgt in der auf der Internetseite in Aussicht gestellten Weise. Derzeit ist nur die Barzahlung der Bestellung möglich.


7. Eigentumsvorbehalt des GetFaster

Bis zur vollständigen Kaufpreiszahlung durch den Kunden stehen die Waren im Eigentum des GetFaster.


8. Gewährleistungsrechte der Kunden

8.1) Für die Mängelhaftungsansprüche der Kunden gelten die gesetzlichen Vorschriften.


8.2) Von unserer Seite wird erwünscht, wenn der Kunde angelieferte Waren mit offensichtlichen Transportschäden bei der Annahme der Waren dem Mitarbeiter der GetFaster anzeigt.


8.3) Im Falle, wenn der Kunde ein Unternehmer ist, gilt folgende, vom Punkt 9.1 abweichende Vereinbarung:

(i)             Als Beschaffenheitsvereinbarung der Ware können ausschließlich unsere eigenen Angaben und die Produktbeschreibung des Herstellers gelten. Sonstige Werbung, öffentliche Anpreisungen und Äußerungen des Herstellers stellen keine vereinbarte Beschaffenheit dar.

(ii)           Dem Unternehmen obliegt, die gelieferte Ware unverzüglich und mit der gebotenen Sorgfalt auf Qualitäts- und Mengenabweichungen zu untersuchen. Falls das Unternehmen offensichtliche Mängel festgestellt hat, hat es sie dem GetFaster binnen 7 Tagen ab Empfang der Ware in Textform (insbesondere per E-Mail an support@getfaster.io) anzuzeigen. Dies ist auch auf später festgestellte verdeckte Mängel ab Entdeckung anwendbar. Kommt das Unternehmen seiner Untersuchungs- und Rügepflicht nicht nach, führt dies zum Ausschluss der Möglichkeit der Geltendmachung der Gewährleistungsansprüche.

 

(iii)          Bei festgestellten Mängeln behält GetFaster das Recht,  nach eigener Wahl die Nachbesserung oder Ersatzlieferung zu gewährleisten. Im Falle, wenn die Mängelbeseitigung seitens GetFaster fehlgeschlagen ist, hat das Unternehmen die Wahl zwischen Minderungsverlangen oder Rücktritt vom Kaufvertrag. Insoweit wird auf die § 440 BGB verwiesen. Das Unternehmen hat für die Kosten aufzukommen, die mit dem Transport der Ware in Zusammenhang stehen oder durch den Transport der Ware an einen anderen Ort als den Erfüllungsort verursacht werden.

 

(iv)          Die Frist für die Geltendmachung der Gewährleistungsrechte ist auf ein Jahr ab Zustellung der Ware begrenzt. Für zurechenbare schuldhaft verursachte Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachte Schäden bzw. Arglist, sowie bei Rückgriffsansprüchen gemäß §§ 478, 479 BGB gelten gesetzliche Fristen.


9. Haftung der Parteien

9.1) GetFaster kommt ohne jegliche Einschränkung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit auf. Außerdem trägt er Haftung ohne jegliche Einschränkung in allen Fällen des Vorsatzes und grober Fahrlässigkeit, bei arglistigem Verschweigen eines Mangels, bei Übernahme der Garantie für die Beschaffenheit des Kaufgegenstandes und in allen anderen gesetzlich geregelten Fällen.


9.2) Bei der Verletzung der wesentlichen Vertragspflichten von unserer Seite wird  die Haftung bei leichter Fahrlässigkeit auf den vertragstypischen und vorhersehbaren Schaden begrenzt. Die Verstöße gegen unwesentliche Vertragspflichten führen bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen zum Ausschluss der Haftung. Die Haftung nach den Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleibt unberührt.


10. Anwendbares Recht

Auf die Kaufverträge zwischen den Kunden und GetFaster findet das deutsche Recht Anwendung.


11. Gerichtsstand für die Streitigkeiten

Als ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag gilt unser Geschäftssitz (Düsseldorf).


12. Salvatorische Klausel

Im Falle der Unwirksamkeit der einzelnen Bestimmungen dieser AGB, bleiben die AGB im Übrigen wirksam.